Schweizer Fleckvieh-Kühe


Fleckvieh- und Red Holstein-Kühe

Unsere Kuhherde besteht aus Fleckvieh- und Red Holstein-Kühen. Beides sind weit verbreitete Rassen im Kanton Bern.

 

Eine Kuh gibt im Jahr cirka 7'500 Liter Milch. Nach der Geburt des Kalbes ist die Milchmenge hoch und Ende Laktation (Milchproduktionsphase) immer tiefer. Bevor das nächste Kalb auf die Welt kommt, hat die Kuh 2 Monate Ferien. Sie wird nicht mehr gemolken. So kann sich der Körper und besonders das Euter erholen und aufs neue Kalb vorbereiten.

 

Auf unserem Betrieb stellen wir verschiedene Spezialitäten aus Kuhmilch her.