Anbau von Futter für unsere Tiere

 

Eine ausgewogene Ernährung ist nicht nur für uns Menschen wichtig. Auch für die Gesundheit der Tiere ist eine solche von grosser Bedeutung.

 

Die Tiere geniessen je nach Art und Nutzen eine besondere Fütterung. Kühe beispielsweise benötigen sehr viel Energie für die Milchproduktion, unsere Mastschweine hingegen sollen in einer bestimmten Zeitdauer an Masse zunehmen.

 

Wir bauen Futter für unsere Kühe, Ziegen und Schweine an. 

 

Grundfutter für Kühe und Ziegen

 

Unseren Kühen und Ziegen steht Weideland zur Verfügung. Im Sommer füttern wir ihnen zusätzlich Gras im Stall zur Melkzeit. Den Rest verarbeiten wir zu Heu und Emd für die Fütterung im Winter.

 

1/3 der Fläche ist Kunstwiese (regelmässige Erneuerung durch Ansaat), 2/3 sind Naturwiese (natürliche Absamung).